Doppelt hält besser! Schüler gewinnen Auswärtsspiele in Nagold

Spielbericht der Baseball Schüler

Unser Schülerteam, dessen Kern aus Römern durch Spieler von Bretten, Speyer und Heidelberg unterstützt wird, ist am vergangenen Sonntag zurück in die Erfolgsspur gekehrt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Jungs die Spiele in Nagold mit 15:2 und 6:0 für sich entscheiden.

Herausragendes Pitching und starkes Hitting gab der neu zusammengestellten Defense Ruhe und Selbstvertrauen, um ins Spiel zu finden.

Game 1

Unser Leadoff-Hitter Valentin hat sofort seine Schnelligkeit unter Beweis gestellt und ist nach einem schönen Hit ins Centerfield regelrecht über die Bases geflogen, um direkt den ersten Punkt für uns nach Hause zu bringen. Ihm folgte Luis mit einem sehenswerten Double und auch die weiteren Schlagleute kamen alle auf Base, was nach einem Score von 5:0 den automatischen Wechsel bedeutete.

Luis schickte direkt den ersten Nagolder Batter mit einem Strikeout zurück ins Dugout und den Single des zweiten Schlagmanns der Mohawks beantwortete er souverän mit zwei weiteren Strikeouts, sodass wir in der Offense da weitermachen konnten, wo wir aufgehört hatten.

Nach je zwei Aus und zwei Singles war es diesmal Luis, der mit einem satten Schlag an den Outfieldzaun alle drei Jungs nach Hause bringen konnte, die zuvor auf Base gekommen waren. Zwei weitere Punkte wurden erzielt, sodass es beim Stand von 10:0 erneut zum Wechsel kam.

Dieses Mal konnten die Nagolder ihre zwei Hits in ebenso viele Runs umsetzen, Luis hatte das Spiel jedoch zu jeder Zeit unter Kontrolle und ließ in den letzten beiden Innings keinen Mohawk mehr auf Base kommen.

Im dritten Inning gönnten sich auch unsere Schlagmänner eine Pause, dafür ging es im vierten Inning weiter, wie es im ersten angefangen hatte. Valentin erzielte dank schön platziertem Hit und seiner Schnelligkeit direkt einem Run und nach weiteren Singles und Doubles standen auch im letzten Inning die 5 Runs auf der Anzeigetafel.

Game 2

Zu Beginn des zweiten Spiels konnte Luis mit einem kräftigen Triple Valentin nach Hause schlagen und scorte aufgrund eines passed balls ebenfalls. Mehr Runs wurden es im ersten Inning nicht, sodass es nun an Mats als Pitcher lag, diese Führung nicht aus der Hand zu geben. Und dies nahm er sich zu Herzen, nach einem Strikeout mit 3 pitches konnte der nächste Schlagmann den Ball zwar treffen, jedoch war unser Shortstop Luis zur Stelle und schickte den Nagolder mit einem Flyout zurück ins Dugout. Auch das dritte Aus kam via Strikeout. Offensiv blieb es im zweiten Inning ruhig, aber Mats machte da weiter, wo er aufgehört hatte und es hieß wieder und nicht zum letzten Mal „3 Up – 3 Down“.

Im dritten Inning bauten Valentin, Luis (Double) und Luca mit jeweils einem RBI-Hit unsere Führung auf 5:0 aus. Die starke Nagolder Pitcherin war es auch, die durch einen Error als erste auf Base kam, jedoch wurde dieser Runner dank sehenswertem Pick-Off am dritten Base wieder eliminiert (1-6-2). Bei den beiden anderen Mohawks hat Mats es durch Strikeouts gar nicht erst so weit kommen lassen. Im vierten Inning konnte Noah schließlich André nach Hause schlagen und erhöhte so den Score auf 6:0.

Dabei blieb es auch, denn der weiter fokussierte Mats sicherte uns mit drei weiteren Strikeouts den Sieg und – das verdient besondere Erwähnung – mit nur 41 pitches den No-Hitter!

Gleich vier Spieler kamen zu ihrem Debüt, wovon drei jünger als 8 Jahre sind. André feierte den ersten Hit und Jakob konnte mit seinem ersten Hit sogar direkt einen RBI einsammeln.

Ein großes Kompliment geht auch an den Gastgeber, der nicht nur für ausreichend Schatten für die Zuschauer, sondern vor allem mit dem grandiosen Catering, Musik und Stadionsprecher für eine tolle Atmosphäre gesorgt hat.

Für unsere Mannschaft geht es jetzt in die Sommerpause. Nach den Ferien gilt es noch Neuenburg sowohl auswärts als auch zuhause in Schach zu halten, um hinter Schriesheim – die eine perfekte Saison hingelegt haben – den verdienten zweiten Tabellenplatz nicht mehr aus der Hand zu geben.

Highlights:

Offense:

Luis 5-for-6 4RBI 12 TB

Valentin 5-for-6 2RBI 2HR

Pitching:

G1 Luis 4IP 11K 3H 2R

G2 Mats 4IP 8K 0H 0R 12BF 41pitches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.